Zum Inhalt springen
Steffen Krach Foto: Philipp Schröder

3. Februar 2021: "Wissenschaft und Forschung sind er Schlüssel dafür, nachhaltige Arbeitsplätze zu schaffen und neue Unternehmen in die Region zu holen."

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie zeigen bereits jetzt: Auch in der Region Hannover müssen wir neue Jobs schaffen und bisherige Arbeitsplätze sichern.

Das zu tun, ist mein Ansporn. Denn hierbei geht es um die Sicherung von Existenzen und unseren Zusammenhalt.

Um das zu erreichen, setze ich klar auf die Stärkung der Wissenschaft und Forschung in unserer Region, denn neue Technologien und Innovationen schaffen Jobs und bestärken den Wissenschaftsstandort Region Hannover. Genau darüber habe ich mit der Hannoversche Allgemeine Zeitung / HAZ gesprochen.

Ich bin der Überzeugung: Wissenschaftspolitik ist kluge Wirtschaftspolitik!

Steffen Krach Foto: Philipp Schröder

Vorherige Meldung: Junge Menschen in der Krise unterstützen!

Nächste Meldung: Obdachlosigkeit ist kein Saisonthema: Langfristige Unterstützung für unsere Mitmenschen!

Alle Meldungen